Willkommen!

Im Hepatologischen Labor wird unter der Leitung von Ao. Univ. Prof. Dr. Heinz Zoller genetische Analytik für metabolische Erkrankungen der Leber und Diagnostik für Hepatitis B und C durchgeführt. Die Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie der Universitätsklinik Innsbruck (Direktor: Univ. Prof. Dr. Herbert Tilg) ist das Referenzzentrum für Lebererkrankungen in Westösterreich und eines von drei Lebertransplantationszentren des Landes.

Des Weiteren wird im Hepatologischen Labor hochwertige Forschung betrieben. Der Schwerpunkt liegt dabei im Bereich der metabolischen Lebererkrankungen mit Fokus auf Störungen des Eisenstoffwechsels.


Anforderungsformulare für Analysen:

Weitere Details finden Sie hier.


Sonstige Informationen:

Diagnosealgorithmus für Eisenüberladung


Diagnostik & Leistungen

Diagnostik & Leistungen

Diagnostik für Eisenspeicherkrankheiten, Alpha-1- Antitrypsin-Mangelerkrankung, Morbus Wilson, Fettlebererkrankung und Hepatitis B und C.

Weiterlesen

Forschung

Forschung

Metabolische Lebererkrankungen, Eisenstoffwechsel

Weiterlesen